Akteure

10 Ehrfürchtig Truths On Ben Cross

1. Ben Cross ist ein britischer Schauspieler der Bühne und Bildschirm, für seine Darstellung des Sportlers Harold Abrahams British Olympic bekannt in der 1981 Film Chariots of Fire.

2. Kreuz war Harry Bernard Cross in London zu einer Arbeiterklasse katholischen Familie geboren.

3. Kreuz arbeitete zunächst in verschiedenen Jobs einschließlich der Arbeit als Fensterputzer, Bedienung, und Schreiner.

4. Er war ein Tischlermeister für die Welsh National Opera und Requisite im Alexandra-Theater in Birmingham.

5. Danach trat er in die Prospect Theater Company und spielte Rollen in Perikles, Was ihr wollt, und Königliche Jagd der Sonne.

6. In 1977, Kreuz wurde Mitglied der Royal Shakespeare Company und trat in der Premiere von Privatem on Parade als “Kevin Cartwright” und spielte Rover in einer Wiederbelebung einer Restaurierung Spiel betitelt Wild Oats.

7. Für ihre Leistungen im Film, Kreuz und sein Co-Star, Ian Charleson beide gewonnen “Vielversprechendste Artiste 1981” Auszeichnungen von dem Variety Club Awards im Februar 1982.

8. Er ersetzte anschließend James Garner als funktions Schauspieler befürwortende Polaroid Spectra Kamera in 1986.

9. Kreuz wurde auch in GQ Magazine als eines der jährlichen gekennzeichnet “Manstyle” Gewinner im Januar 1985 von einem vorgestellten Fotoshooting März folgte 1985.

10. Trotz allem, was viele Leute denken, in unserem Beruf, Sie können Ambitionen haben und drehen noch in gute Arbeit und verdienen immer noch ihren Lebensunterhalt.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben