Akteure

10 Spannende Fakten, die Sie nicht, Benedict Wong kannten

1. Wong wurde in Eccles geboren, in Greater Manchester, Nord-West England, Eltern, die aus Hongkong nach Großbritannien über Irland ausgewandert. Er wurde in Salford erzogen.

2. Er nahm eine zweijährige Performing Arts Kurs in Salford City College, und, während dort, arbeitete als Platzanweiser im heute nicht mehr existierenden Green Room Theatre Manchester.

3. Seine erste Rolle war in ein 1993 BBC Radio Stück namens Kai Mei Sauce, geschrieben von Kevin Wong.

4. Wong ging in der zweiten Episode der Serie erscheinen 4 des Kanals 4 Komödie The IT Crowd, spielen den Charakter Prime, eine vorherige Countdown Kämpfer, der sechzehnte Countdown Teekanne gewonnen hatte, als er als Harold Tong bekannt wurde.

5. In 2013, wurde bekannt, dass Wong in der Hauptrolle von #aww geworfen worden war,: Die Verhaftung von Ai Weiwei am Hampstead Theatre.

6. Auch in 2013, Wong spielte die Rolle des Gangster Lau in der BBC zwei Comedy-Drama The Wrong Mans.

7. In 2014, Wong spielte die Rolle des Kublai Khan in der Netflix-Serie Marco Polo, die auf 7 Januar 2015 für eine zweite Serie wurde 10-Episode von Netflix erneuert.

8. Im nächsten Jahr, er erschien in einem anderen Ridley Scott Science-Fiction-Film, spielen Bruce Ng in der Mars.

9. In 2003, Wong wurde in Dirty Pretty Things als Guo Yi für seine Rolle als Bester Nebendarsteller bei den British Independent Film Awards nominiert.

10. In 2013, Wong wurde für den West End Rahmen Preis für die beste dramatische Leistung nominiert 2013, für seine Rolle als Zhang Lin in Chimerica.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben