Akteure

10 Spektakuläre Wahrheiten über Steven Mackintosh

1. Er hat in zahlreichen Film- und TV-Dramen erscheint und vielleicht am besten für Rollen in Schloss bekannt, Stock and Two Smoking Barrels, Brombeerzeit und Luther.

2. Mackintosh wurde in Cambridge geboren, Cambridgeshire, der Sohn von Dorothy Parris und Malcolm Mackintosh. Sawston Dorf College und Dramawise Theaterschule.

3. Er machte sein Bühnendebüt im Alter von 12 bei dem Bush-Theater, London und dann landete die Hauptrolle im Nationaltheater Produktion von Brighton Beach Memoirs.

4. Mackintosh spielte Ivan Lewis in der großen Leinwand-Version von The Sweeney.

5. Er spielte Jack in zünden die Stars mit Elijah Wood und arbeitete mit Michael Caton Jones zum zweiten Mal auf seinem Film Städtische Hymn.

6. Steven spielt DS Winter in der 10 teiligen Serie Lucky Man, von Stan Lee für Karneval Filme und Sky-TV erstellt. Er spielte Robbo in von dort nach hier von BAFTA gewinnt Schriftsteller Peter Bowker für die BBC und spielte John Coniston in dem gefeierten Inside Men für BBC 1.

7. Zu seinen weiteren Credits zählen zahlreiche: Luther, Verlorenes Weihnachten, Die Schwester der Königin, Der Buddha of Suburbia, Prime Suspect und Our Mutual Friend.

8. Mackintosh gewann Besten Schauspieler bei der Royal Television Society Awards und Bester Schauspieler Nominierung bei dem BAFTA für seine Rolle in der Pflege für die BBC.

9. In den letzten Jahren hat Steven eine beliebte Wahl zu erzählen Dokumentarfilme geworden und er ersetzt Jamie Theakston die BBC Polizei Dokumentarfilm zu erzählen, Traffic Cops.

10. Er ist verheiratet mit der Schauspielerin Lisa Jacobs und sie haben zwei Töchter, Martha Mackintosh und Blythe Mackintosh.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben