TV

10 Wunderbare Fakten über William Shatner

1. In seinen sieben Jahrzehnten des Fernsehens, Shatner wurde eine kulturelle Ikone für seine Darstellung des James T. Kirche, Kapitän der USS Enterprise, in dem Star Trek-Franchise. Er hat eine Reihe von Büchern geschrieben Chronik seine Erfahrungen Captain Kirk spielen und sind ein Teil von Star Trek, und hat mitgeschrieben mehrere Romane im Star Trek Universum.

2. Er hat eine Reihe von Science-Fiction-Romane geschrieben TekWar genannt, davon waren für das Fernsehen adaptiert.

3. Shatner erschien auch in der NBC-Serie, 3rd Felsen von der Sonne in den Jahreszeiten 4 und 5 wie die Rolle der “Großer Riese Kopf” den die fremden Zeichen der Serie berichtet.

4. Von 2004 bis 2008, er spielte als Anwalt Denny Crane in der letzten Staffel der Anwaltsserie The Practice und seine Spin-Off-Serie Boston Legal, eine Rolle, die ihm zwei Emmy Awards verdient.

5. Shatner wurde im März geboren 22, 1931, in der Notre-Dame-de-Grâce Nähe von Montreal, Quebec, Kanada, der Sohn von Anne und Joseph Shatner, ein Bekleidungshersteller.

6. Nach dem von der McGill University Abschluss in 1952, Shatner wurde der Geschäftsführer für den Bergplayhouse in Montreal vor dem Canadian National Repertory Theater in Ottawa Beitritt, wo er als klassischer Shakespeare-Darsteller trainiert. Shatner begann im Stratford Shakespeare Festival in Stratford Durchführung, Ontario, ab dem Jahr 1954.

7. In 1954, er wurde als Ranger Bob auf der kanadischen Howdy Doody anzeigen gegossen. Shatner war ein Besetzung Christopher Plummer; die beide später würden als Gegner in Star Trek VI erscheinen: Das unentdeckte Land.

8. Shatner hatte eine führende Rolle in einem Alfred Hitchcock Presents dritten Staffel Episode mit dem Titel “Das Glasauge”, einer seiner ersten Auftritte im amerikanischen Fernsehen.

9. In 1959, er erhielt gute Kritiken, als er die Rolle von Lomax in der Broadway-Produktion von The World of Suzie Wong gespielt.

10. In 1961, er spielte in dem Broadway A Shot in the Dark mit Julie Harris spielen und unter der Regie von Harold Clurman.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben