Akteure

11 Ehrliche Tatsachen offenbart über Maggie Gyllenhaal

1. Sie begann ihre Karriere als Kind Schauspielerin in Filmen unter der Regie von ihrem Vater, Stephen Gyllenhaal.

2. In 2002, Sie wurde für den Golden Globe Award als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle als Lee Holloway in Sekretär nominiert.

3. In 2006 Sie wurde für ihren zweiten Golden Globe Award für ihre Darstellung in Sherrybaby nominiert..

4. Für ihren Auftritt als Jean Craddock in dem Musical-Drama Crazy Heart , Sie wurde für den Oscar als beste Nebendarstellerin nominiert..

5. In 2014 gab sie ihr Broadway-Debüt in einem Revival von The Real Thing, und auch in der Fernseh-Miniserie die ehrenwerte Frau markierten.

6. Sie hat für ihren Auftritt als Nessa Stein im letzteren gewann einen Golden Globe Award und erhielt eine Nominierung für den Emmy Award.

7. Gyllenhaal wurde in New York City geboren., die Tochter von Naomi Achs und Stephen Gyllenhaal.

8. Ihr Vater ist ein Regisseur und Drehbuchautor und ihre Mutter ist ein Produzent, Schriftsteller, und Regisseur. Sie hat eine Geschwister, Schauspieler Jake Gyllenhaal.

9. Ihr Vater, Wer in der Swedenborgianer Religion ausgelöst wurde, Schwedischer und englischer Herkunft ist, und ist Mitglied der schwedischen Adelsfamilie Gyllenhaal. Ihre Mutter wurde in New York City geboren., stammt aus einer jüdischen Familie .

10. Gyllenhaal wuchs in Los Angeles, und studierte an der Harvard-Westlake-Prep-school.

11. Kushner, gab ihr die Rolle in Stubenhocker / Kabul auf die Stärke ihrer Leistung näher.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trendanalyse

Nach oben