Akteure

12 Ehrliche Truths kannten Sie nicht über Indira Varma

1. Ihre erste große Rolle war in Kama Sutra: Eine Liebesgeschichte.

2. Sie hat sich in der TV-Serie The Canterbury Tales erscheinen gegangen, Rom, Luther, Menschliches Ziel, und Game of Thrones .

3. Im September 2016, sie begann in der ITV / Netflix-Serie mit Paranoid, als DS Nina Suresh.

4. Varma wurde in Bath geboren, Somerset, UK, das einzige Kind eines indischen Vaters und einer Schweizer Mutter, die einen Teil Genueser italienischer Abstammung war. Sie war Mitglied der Musical Youth Theater Company und studierte an der Royal Academy of Dramatic Art in London, in 1995.

5. Ihr Charakter erschien kurz in der zweiten Staffel der preisgekrönten Serie, wenn es am Sonntag ausgestrahlt, 14 Januar 2007.

6. Sie spielte auch die Rolle von Zoe Luther in der ersten Reihe des BBC-Drama Luther.

7. Varma spielte die Rolle der Ilsa Pucci in der zweiten Staffel der Fox-Fernsehserie Human Target, bis die Show wurde abgesagt 10 Mai 2011.

8. Varma spielte die Rolle des Ellaria Sand, das Buhlen von Oberyn Martell in der Saison 4 der HBO-Show Game of Thrones,

9. Sie lieh ihre Stimme an den Kreis Mage Vivienne, in der 2014 Computer-Rollenspiel Dragon Age: Inquisition.

10. Im Sommer 2001, sie Gila spielte für die Straße in One, von Harold Pinter, beim Lincoln Center in New York City.

11. In 2008, sie spielte in der vertikalen Hour von David Hare am Royal Court Theatre London Nadia Baliye.

12. In 2013 sie spielte Fräulein Cutts im Treibhaus von Harold Pinter in der Transformed Saison Trafalgar am Trafalgar Studios.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben