Akteure

12 Herrliche Wahrheiten auf Mary Tamm

1. Tamm begann mit dem Birmingham Repertory Company auf der Bühne wirkt, in 1971. Sie zog nach London in 1972 und in der musikalischen Mutter Erde erschienen.

2. Ihre erste TV-Rolle für die BBC war als Sally in der Donati Conspiracy gezeigt in 1973. Vor ihrer Vereinigung mit Doctor Who, Tamm agierte in einigen Filmen, einschließlich Geschichten, die Witness Madness .

3. Tamm war zunächst nicht daran interessiert, einen Begleiter zum Doktor zu spielen, zu glauben, dass die Rolle der war nur, dass “Jungfrau in Nöten”.

4. Nachdem die Serie verlassen, Tamm nahm Hauptrollen in zwei BBC 1 Dramen, Der Verrat Spiel neben Malcolm Stoddard.

5. Anschließend, Tamm spielte die Charaktere von Penny Crosbie in der Seifenoper Brookside aus 1993 An 1996, Tamm zurückgeführt, wie Pandora in der zweiten Reihe der Gallifrey Hörspielen von Big Finish Productions produziert.

6. Sie erschien auch in einer Besonderheit in der 2007 DVD Box-Veröffentlichung von The Key to Time eingestellt, ihre Erfahrungen auf dem Programm diskutieren.

7. Im August 2009, Tamm machte einen kurzen einwöchigen Auftritt als Orlenda in Eastenders.

8. Reprising die Rolle von Romana, Tamm aufgezeichnet sieben neue Doctor Who Audio-Abenteuer für Big Finish Productions mit Tom Baker kurz vor ihrem Tod

9. Mary Tamm wurde Marcus Ringrose verheiratet, eine Versicherung Executive, Von 1978 bis zu ihrem Tod durch Krebs.

10. Ihre Autobiographie, Titel der ersten Generation, im September veröffentlicht wurde 2009 Fantom Filme.

11. Vor ihrem Tod, sie hatte an einem zweiten Teil ihrer Autobiografie gearbeitet, Zweite Generation, die veröffentlicht wurde in 2014.

12. “Witwer von Doctor Who-Star, der an Krebs gestorben leidet tödlichen Herzinfarkt Stunden nach der die Laudatio auf ihrer Beerdigung geben”.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben