Komödianten

12 Überraschende Wahrheiten der rote Skelton

1. Er war bekannt für seine nationalen Radio- und Handlungen zwischen 1937 und 1971, und als Gastgeber des Fernsehens Programm The Red Skelton Show.

2. Skelton, Wer hat Sternen auf dem Hollywood Walk of Fame für seine Arbeit in Radio und Fernsehen, erschien auch in Varieté, Filme, Diskotheken, und casinos, alle während er eine völlig andere Karriere als Künstler verfolgte.

3. Skelton begann seine komödiantischen und Pantomime Fertigkeiten ab dem Alter von 10, wurde er einer traveling Medicine Show.

4. Er verbrachte dann mal auf eine showboat, arbeitete die burleske Schaltung, dann trat in vaudeville 1934.

5. Die Donut-Dunker, eine Pantomime-Skizze, wie verschiedene Menschen aßen Krapfen geschrieben von Skelton und seine Frau eine Karriere für ihn im Varieté gestartet, im Radio und in Filmen.

6. Er wurde Moderator von The Raleigh Zigarette im 1941 wo viele seiner Komödie Charaktere erstellt wurden und hatte eine regelmäßige Radiosendung bis 1957.

7. Er war sehr eifrig im Fernsehen arbeiten, selbst wenn das Medium noch in den Kinderschuhen war.

8. Red Skelton Show machte seine TV-premiere auf September 30, 1951, auf NBC.

9. Trotz der hohen Bewertungen, seine Fernsehshow wurde von CBS in abgebrochen. 1970 wie das Netzwerk, dass mehr jugendorientierte Programme nötig seien glaubten, um jüngere Zuschauer und ihre Kaufkraft zu gewinnen.

10. Skelton zog sein Programm auf NBC, wo absolvierte er sein letztes Jahr mit einer regelmäßigen TV-Show in 1971.

11. Verkauf von seinem originale waren erfolgreich und Skelton verkauft auch Drucke und Lithographien von Ihnen, verdienen $2.5 Million jährlich auf Lithographie Vertrieb.

12. Zum Zeitpunkt seines Todes, sein Kunsthändler glaubte, dass Skelton mehr Geld durch seine Gemälde als von seine Fernsehkarriere verdient hätten.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben