Akteure

12 Leistungsstarke Wahrheiten auf Daniel Craig

1. Craig am National Youth Theatre ausgebildet und studierte an der Guildhall School of Music and Drama in 1991, vor dem Beginn seiner Karriere auf der Bühne.

2. Sein Filmdebüt gab sie in dem Drama The Power of One .

3. Umgewandelte fiktiven britischen Geheimagenten James Bond im Oktober 2005, seinen ersten Film in der Rolle, Kasino Royale, wurde International im November veröffentlicht. 2006.

4. Obwohl seine Gießen zunächst mit Skepsis begrüßt wurde, sein Debüt war hoch gelobten und brachte ihm eine BAFTA-Award-Nominierung, mit Casino Royale immer die höchsten Einspielergebnis in der Serie zum Zeitpunkt.

5. In 2006, Er trat der Academy of Motion Picture Arts and Sciences.

6. Seit dem nehmen der Rolle des Bond, Er hat weiterhin in anderen Filmen Sterne, einschließlich der Kriegsfilm Defiance .

7. Craig hatte auch einen Gastauftritt als Bond an der Eröffnungsfeier der London 2012 Olympische Spiele, Neben Königin Elisabeth II..

8. Craig Chester geboren, Cheshire. Er hat auch weit entfernten französischen Hugenotten-Abstammung.

9. Huguenot Minister Daniel Chamier gehört zu seinen Vorfahren, als Sir William Burnaby ist, 1St Baronet.

10. Der Academy of Motion Picture Arts and Sciences erweitert eine Mitgliedschaft Einladung zu Craig in 2006.

11. In 2005, Craig wurde von Eon Productions, James Bond zu porträtieren beauftragt..

12. Er erklärte, dass er “wusste um die Herausforderungen” der Bond-Franchise, welche er “eine große Maschine, die eine Menge Geld macht”.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben