TV

12 Einzigartige Fakten, die Sie noch nicht über Connor Trinneer wissen

1. Er ist am besten bekannt für seine Rolle als Charles “Ausflug” Tucker III auf Star Trek: Unternehmen und als Michael auf der Serie Stargate Atlantis.

2. Trinneer wurde im März geboren 19, 1969, in Walla Walla, Washington, aber viele Jahre in Kelso verbrachte, Washington, wo er an Grund- und Mittelschulen, und dann Kelso Schule.

3. Er besuchte Pacific Lutheran University in Tacoma. Während seiner Zeit bei PLU, er spielte College-Football.

4. Er schloss sein Studium mit einem Bachelor of Fine Arts Abschluss in Schauspiel und ging auf einen Master of Fine Arts an der University of Missouri-Kansas City zu bekommen.

5. Trinneer kam zum ersten Mal Aufmerksamkeit in Arcadia an der Huntington Theater Company in Boston.

6. Ein großer Teil seiner Arbeit bis heute im Theater gewesen, insbesondere eine lange Zusammenarbeit mit dem Kreis X Theater Company in Hollywood.

7. Er hat mehrere Gastrollen im Fernsehen hat, Ein Leben mit Live, Sliders, und Ein Hauch von Himmel.

8. Er sagte, dass er die Rolle von Tucker durch pures Glück gewonnen, wie er erwartet, dass mehr als hundert Schauspieler für die Rolle vorsprechen würde.

9. Bei der audition, er hatte nur sieben Seiten eines Skripts, auf dem seine Leistung zu stützen und wurde nur gesagt, dass die Zeichen aus dem Süden der Vereinigten Staaten entstanden.

10. Nach der Stornierung von Unternehmen, Trinneer kehrte in Gastrollen auf Serien wie Terminator: Die Sarah Connor Chronicles und 24, und eine wiederkehrende Rolle als Wraith Michael in Stargate Atlantis.

11. Trinneer nahmen an der GO3 Electronic and Entertainment Expo in Perth, West-Australien, und erschien mit anderem Stargate Atlantis Co-Star David Nykl auf dem 2009 Kanal Seven Perth Telethon.

12. Trinneer verheiratet Ariana Navarre auf Mai 29, 2004; Sie haben einen Sohn, geboren 2005.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben