Direktoren

14 Fröhliche Geheimnisse, die Sie nicht, über Peter Weir wissen

1. Er spielte eine führende Rolle in der australischen New-Wave-Kino .

2. Nach dem Erfolg von The Jahr von Leben gefährlich, Eine heterogene Gruppe von amerikanischen und internationalen Filmen unter der Regie von Bob Weir — viele von ihnen große Abendkasse Treffer — einschließlich den Academy Award nominiert Filme wie den Thriller Zeuge .

3. Sein Interesse am Film wurde von seinem Treffen mit Kommilitonen löste., Phillip Noyce als auch die zukünftigen Mitglieder der Sydney-Filmemachen kollektive Ubu-Filme.

4. Nach dem Ausscheiden aus der Universität in die Mitte der 1960er Jahre trat er Sydney Fernsehsender ATN-7, arbeitete er als Produktionsassistent auf dem Programm des bahnbrechenden satirische Komödie The Mavis Bramston Show.

5. Wehr nahm dann eine Stelle mit der Commonwealth-Film-Einheit , wofür er mehrere Dokumentarfilme gemacht, darunter eine kurze Dokumentation über eine unterprivilegierte Sydney Vorort, Whatever Happened to Green Valley, in welche Bewohner eingeladen waren, zu ihren eigenen Film-Segmenten.

6. Eine andere bemerkenswerter Film in dieser Zeit wurde der kurzen Rock Musik Leistung Film drei Richtungen In australischer Pop Music , die ausgewählte Farbe in Konzert Aufnahmen von drei der bedeutendsten Melbourne Felsen Handlungen der Periode, Spektrum, Der Kapitän-Matchbox Whoopee Band und Wendy Saddington.

7. Nach dem Verlassen der KBE, Wehr, drehte seinen ersten großen unabhängigen film, der Kurzspielfilm Homesdale , eine schräge schwarze Komödie die steigende junge Schauspielerin Kate Fitzpatrick und Musiker und Komiker Grahame Bond spielte, Wer kam zu Ruhm in 1972 als der Star der Tante Jack Show; Wehr spielte eine kleine Rolle, aber dies war seine letzte bedeutende Bildschirmdarstellung.

8. Es war ein kleiner Erfolg in den Kinos aber erwies sich als sehr populär auf der damals blühenden drive-in-Schaltung.

9. Weithin bekannt als ein Schlüsselwerk in der “Australischer Film renaissance” Mitte der 1970er Jahre, Picknick war der erste australische Film seiner Zeit zu gewinnen beide Kritikerlob und wesentliche Veröffentlichungen für theatralische gegeben werden.

10. Es half auch, die Karriere des international renommierten australischer Kameramann Russell Boyd zu starten.

11. Es wurde von den Kritikern umjubelt, von denen viele pries es als ein Willkommen Gegenmittel gegen die so genannte “Ocker-film” Genre, beispielsweise im Zusammenhang mit The Adventures of Barry McKenzie und Alvin violett.

12. Die Hauptrollen spielten den Schauspieler Richard Chamberlain, Wer war Australier und Publikum der Welt, bekannt als der gleichnamigen Arzt in der beliebten Dr. Kildare-TV Serie, und würde später Stern im Australian-Set große Serie Die Dornenvögel.

13. Die letzte Welle war ein nachdenkliches, ambivalente Arbeit, die auf Themen aus Picknick erweitert, Erforschung der Wechselwirkungen zwischen den einheimischen Aborigines und europäischen Kulturen.

14. Es spielte den Aborigine-Schauspieler David Gulpilil, deren Leistung gewann den Goldenen Ibex auf dem Teheraner Internationalen Festival in 1977, aber es war nur ein mäßiger kommerzieller Erfolg zum Zeitpunkt.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben