Musik

14 Beliebte Geheimnisse, die Sie nicht, über Brad Paisley wissen

1. Brad Douglas Paisley ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter.

2. Beginnend mit seinem 1999 Debüt-album, Wer Bilder braucht, Er veröffentlichte 10 Studioalben und eine Weihnachts-Zusammenstellung auf dem Label Arista Nashville, mit allen seinen Alben Gold oder höher von der RIAA zertifiziert. Er hat geschossen 32 Nach oben 10 auf in den USA. Billboard-Country-Airplay-Charts, 19 davon erreicht haben #1.

3. Er stellten einen neuen Rekord 2009 für die meisten aufeinander folgenden Singles zuoberst auf diesem Diagramm erreicht.

4. Paisley hat über verkauft. 12 Millionen Alben und drei Grammy Awards, 14 Academy of Country Music Awards, 14 Country Music Association Awards, und zwei American Music Awards.

5. Brad Paisley schrieb auch ein paar Songs für die Pixar Animation Studios Walt Disney Bilder Autos .

6. Er ist das einzige Kind von Douglas Edward “Doug” Paisley, die für die West Virginia Department of Transportation gearbeitet, und Sandra Jean “Sandy” Paisley, ein Lehrer. Er wuchs in Glen Dale, West Virginia.

7. Er hat erklärt, dass seine Liebe zur Country-Musik aus seinem Großvater mütterlicherseits stammt, Warren Jarvis, Wer gab ihm seine erste Gitarre, ein Sears-Silvertone Danelectro, und lehrte ihn, wie man spielt 8 Jahre alt.

8. Bei 10, Er trat zum ersten Mal in der Öffentlichkeit singen in seiner Kirche.

9. Während in der junior high, seines Auftraggebers hörte ihn durchführen “Geboren am Weihnachtstag” und lud ihn zu spielen auf dem örtlichen Rotary Club-Treffen.

10. Anwesend war Tom Miller, der Programmdirektor eines Radiosenders in Wheeling, West Virginia.

11. Für die nächsten acht Jahre, Er öffnete für Country-Sänger wie The Judds, Ricky Skaggs und George Jones.

12. Er würde die jüngste Person, die in die Hall Of Fame der Jamboree USA geworden..

13. Paisley besuchte die John Marshall High School in Glen Dale, West Virginia, in 1991, und studierte anschließend für 2 Jahren am West Liberty State College in West Liberty, West Virginia.

14. Er erhielt ein voll liberierte ASCAP-Stipendium an der Belmont University in Nashville, Tennessee, wo er als Hauptfach im Musikgeschäft und erhielt einen Bachelor of Business Administration von der Mike Curb School of Music Business in 1995. Er interniert ASCAP, Atlantic Records, und die Fitzgerald-Hartley-Management-Firma.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben