Akteure

12 Bemerkenswerte Fakten über Michael McElhatton

1. In 2015 er spielte einer der Protagonisten in dem Horrorfilm The Hallow, die bei der vorgelegten 2015 Sundance Film Festival.

2. Michael McElhatton ist ein irischer Schauspieler und Schriftsteller am besten bekannt für die Rolle des Roose Bolton in der HBO-Serie Game of Thrones.

3. McElhatton wurde geboren in 1963 in Terenure, und danach acht Jahre in London verbracht, wo er an der Royal Academy of Dramatic Art studierte 1987.

4. McElhatton kehrte in den frühen neunziger Jahren nach Irland, wo er begann seine Schauspielkarriere vor allem im Theater und Fernsehen. Er erschien in einem kurzen Film mit dem Titel The Loser in 1990.

5. In 1996 er wurde von John Carney in dem Film November Nachmittag gerichtet, in dem spielt er die Hauptfigur.

6. In den späten neunziger Jahren und Anfang der 2000er Jahre, McElhatton erschienen in zahlreichen Serien und TV-Filmen in Irland, Arbeiten mit verschiedenen Regisseuren, einschließlich Paddy Breathnach und Conor McPherson für Rollen in Ich ging hinunter .

7. Als seine Karriere ging auf, McElhatton spielte weiter geringe Charaktere in den Filmen von Regisseuren wie Lenny Abrahamson, John Boorman und Kari Skogland.

8. Er kehrte in seine Rolle als Schriftsteller in 2010 Schreiben sechs Episoden der Sitcom Ihr Bad Selbst .

9. Im nächsten Jahrzehnt begann McElhatton in viel größeren Rollen erscheinen,.

10. In 2011 er hatte eine Rolle in dem Film Albert Nobbs Regie von Rodrigo García, und im folgenden Jahr die kurze Pfingsten , die erhielt eine Nominierung für den besten Kurzfilm bei der 2012 Oscar-Verleihung.

11. Im selben Jahr nahm er Regie in dem Film Shadow Dancer von James Marsh, während auch in der Besetzung der Mini-Serie im Fernsehen Titanic: Blut und Stahl.

12. In 2012, McElhatton verband die Form der beliebten Fernsehserie HBO Game of Thrones, in der zweiten Saisonbeginn, spielen den Charakter von Roose Bolton.

 

 

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben