Sport

15 Liebenswert Wahrheiten auf Bobby Moore

1. Robert Frederick Chelsea “Bobby” Moore OBE war ein englischer Fußballspieler.

2. Er war Kapitän West Ham United, seit mehr als zehn Jahren und war Kapitän der englischen Nationalmannschaft, die gewann die 1966 Weltcup.

3. Er gilt als einer der größten Verteidiger aller Zeiten, und wurde von Pelé als der größte Verteidiger, die er jemals, gegen gespielt hatte. Moore ist Mitglied des World Teams des 20. Jahrhunderts.

4. Er gewann insgesamt 108 Länderspiele für die englische Nationalmannschaft, der damals von seinem internationalen Ruhestand 1973 war ein nationaler Rekord.

5. Er besuchte Westbury Grundschule und Tom Hood Schule, Leytonstone, Fußballspiel für beide Schulen.

6. In 1956, Moore trat West Ham United als Spieler und, nach der Förderung durch ihre Jugend-Einrichtung, Er spielte sein erste Spiel auf 8 September 1958 gegen Manchester United. Bei der Umsetzung am Trikot mit Nummer sechs, Er ersetzte seinen Mentor Malcolm Allison, Wer an Tuberkulose litt.

7. Allison nie ein anderes Spiel für West Ham noch tatsächlich jedes andere First Division Spiel erste Mannschaft gespielt, wie Moore eine regelmäßige wurde.

8. Komponierten Primera División, Moore wurde für seine Lesung des Spiels und Fähigkeit zu antizipieren Oppositionsbewegungen bewundert., damit distanziert sich vom Image der hart-Bekämpfung, hoch-springen Verteidiger.

9. Außerdem spielte Bobby Moore county Cricket für das Jugendteam Essex neben Kolleginnen und West Ham United-Spieler Geoff Hurst.

10. In 1960, Moore erwarb einen Anruf bis England U23-Kader.

11. Débuting war an diesem Tag auch Tottenham Hotspur Verteidiger Maurice Norman.

12. Auf 29 Mai 1963, 22-Jahre alte Moore als Kapitän sein Land zum ersten Mal in nur seinem 12. Auftritt nach dem Rücktritt von Johnny Haynes und einer Verletzung an seinen Nachfolger, Jimmy Armfield.

13. Er war der jüngste Mann jemals zum Hauptmann England auf höchstem Niveau.

14. England besiegt Tschechoslowakei 4: 2 im Spiel und Armfield kehrte danach auf die Rolle des Kapitäns, aber neuer Trainer Alf Ramsey Moore den Job dauerhaft während einer Reihe von Sommer-Freundschaftsspiele in 1964, organisiert, weil England unterlassen hatte, die späteren Phasen der Europameisterschaft zu erreichen.

15. Sowie das Kapitänsamt England zu gewinnen, Er hob den FA Cup, als West Ham Preston North End 3-2 im Finale im Wembley-Stadion geschlagen, mit freundlicher Genehmigung von ein Last Minute-Tor von Ronnie Boyce.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben