Sport

15 Amüsante Wahrheiten, die Sie nicht, über Carl Lewis wissen

1. Frederick Carlton “Carl” Lewis ist eine US-amerikanische ehemalige Leichtathletin und Olympiateilnehmerin, Wer gewann 10 Olympia-Medaillen, einschließlich neun gold, und 10 Welt-WM-Medaillen, einschließlich acht gold.

2. Seine Karriere überspannt von 1979 An 1996 als er zuletzt gewann ein Olympiasieg und später im Ruhestand.

3. Lewis war eine dominante Sprinter und Weitspringer, der die Weltrangliste in der Spitze 100 m, 200 m und im Weitsprung Ereignisse häufig von 1981 zu Beginn der 1990er Jahre.

4. Er stellte Weltrekorde in der 100 m, 4 × 100 m und 4 × 200 m-Relais, Während seinen Weltrekord im Weitsprung indoor seit gestanden hat 1984.

5. Im Laufe seiner Leichtathletik-Karriere, Lewis brach 10 Sekunden für die 100 Meter 15 Zeiten und 20 Sekunden für die 200 Meter 10 Mal.

6. Seine Leistungen führten zu zahlreichen Auszeichnungen, einschließlich abgestimmt wird “Welt-Leichtathlet des Jahrhunderts” von der International Association of Athletics Federations und “Sportler des Jahrhunderts” vom Internationalen Olympischen Komitee., “Olympian des Jahrhunderts” von Sports Illustrated und “Sportler des Jahres” von Track & News vom Feld in 1982, 1983, und 1984.

7. Nach seinem Ausscheiden aus seiner Leichtathletik-Karriere, Lewis wurde ein Schauspieler und trat in zahlreichen Filmen.

8. Lewis besitzt ein Marketing und branding-Firma namens C.L.E.G., welche Märkte und Marken-Produkte und Dienstleistungen, einschließlich seines eigenen.

9. Frederick Carlton Lewis wurde in Birmingham geboren., Alabama, am Juli 1, 1961, der Sohn von William und Evelyn Lewis.

10. Lewis wurde zunächst von seinem Vater trainiert., Wer trainierte auch andere lokalen Athleten zum Elite-Status.

11. Viele Hochschulen haben versucht Lewis zu rekrutieren, und er entschied sich, sich an der University of Houston zu registrieren, wo Tom Tellez Trainer war.

12. Tage nach seinem Abschluss an der hohen Schule in 1979, Lewis brach die High-School-Rekord im Weitsprung mit einem Sprung von 8.13 m .

13. Am Ende der High-School-Jahr, eine alte Knieverletzung hatte wieder aufgeflammt., die Auswirkungen auf seine Fitness gehabt haben könnten.

14. Jedoch, Arbeiten mit Tellez, Lewis seine Technik so angepasst, dass er ohne Schmerzen springen konnte und er fuhr fort um zu gewinnen die 1980 National Collegiate Athletic Association .

15. Zwar lag sein Schwerpunkt auf Weitsprung, Er war jetzt beginnen, als ein Sprint-Talent hervorgehen.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben