Direktoren

15 Ehrliche Wahrheiten offenbart über William Wyler

1. William Wyler, geboren als Wilhelm Weiller , gewann die Wyler-Oscars für die beste Regie, sowie Bester Film in ihren jeweiligen Jahren, womit er der einzige Direktor der drei besten Film-Gewinner.

2. Wyler erhielt seine erste Oscar-Nominierung für die Leitung der Dodsworth in 1936, Darsteller Walter Huston, Ruth Chatterton und Mary Astor, “Funkenbildung einen 20-jährigen Lauf der fast ununterbrochenen Größe.”

3. Wyler war Schweizer Vaters geboren., Leopold, begann als ein Handelsvertreter, der er später in ein blühendes Geschäft Kurzwaren in Mulhouse verwandelt.

4. Seine Mutter, Melanie , war deutscher, und ein Cousin von Carl Laemmle, Gründer der Universal Pictures.

5. Manchmal zu Hause seine Familie und ihre Freunde würden Amateur Theatricals für persönlichen Genuss inszenieren.

6. Nach dem ersten Weltkrieg verbrachte er eine trostlose Jahr Arbeit in Paris am 100.000 Männersportswear Verkauf von Hemden und Krawatten.

7. Er war so arm, dass oft verbrachte er seine Zeit umher Pigalle-Viertel.

8. Nach der Realisierung, dass Willy Kurzwaren Geschäft nicht interessierte, seine Mutter kontaktiert ihr entfernten Cousin über Möglichkeiten für ihn.

9. Laemmle war in der Gewohnheit jedes Jahr nach Europa zu kommen, Suche nach vielversprechenden jungen Männern, die in Amerika arbeiten würde.

10. In 1921, Wyler, während der Reise als Schweizer Bürger , trafen sich Laemmle, die ihn in den Universal Studios in New York Arbeiten eingestellt.

11. Wie Wyler sagte: “Amerika schien so weit weg wie der Mond.”

12. Auf ein Schiff nach New York mit Laemmle auf seiner Rückreise gebucht, Er traf einen jungen tschechischen Mann, Paul Kohner , auf dem gleichen Schiff.

13. Der Genuss der erstklassigen Reise war von kurzer Dauer, da fanden sie die Kosten für die Passage von zurückzahlen mussten ihre $25 pro Einkommen als Boten zu Universal Pictures.

14. Nach mehreren Jahren in New York tätig, und sogar in der Nationalgarde von New York für ein Jahr zu dienen., Wyler entschied, dass er nach Hollywood zu gehen und ein Direktor sein wollte.

15. Rund um 1923, Wyler kam in Los Angeles und begann die Arbeit an der Universal Studios-Partie in der Schaukel-Bande, Reinigung der Stadien und verschieben die sets.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben