Akteure

16 Spektakuläre Fakten über Rose Leslie

1. Rose Eleanor Arbuthnot-Leslie bekannt beruflich als Rose Leslie, ist eine schottische Schauspielerin.

2. einen schottischen BAFTA für den besten Acting-Performance für ihre Rolle in New Town Nach dem Gewinn, erhob sie sich als Gwen Dawson in der ITV-Drama-Serie Downton Abbey und Ygritte in der HBO-Fantasy-Serie Game of Thrones zum Ruhm.

3. Sie spielt derzeit als Maia Rindell in der CBS-All Access Rechts Drama The Good Fight.

4. Leslie wurde zu einer Adelsfamilie in Aberdeen geboren, Schottland. Ihr Vater, Sebastian Arbuthnot-Leslie, ist die Aberdeen Chieftain im Clan Leslie.

5. Sie ist das dritte von fünf Kindern und beschreibt zusammen aufwachsen als “wichtig.

6. Ihre Erfahrungen erlaubte ihr ein BASSC Zertifikat im Bühnenkampf und Master Diktion in verschiedenen Dialekten erhalten, die in späteren Rollen würde sich als nützlich erweisen.

7. Ihre führenden auf dem Bildschirm Debüt kam im Alter von 21 in dem Fernsehfilm New Town , für die gewann sie den schottischen BAFTA für den besten Schauspielleistung - New Talent Award.

8. In 2011, während auf Downton Abbey, Leslie erschien kurz in zwei Episoden der britischen Drama-Serie Case Histories.

9. In 2012, sie wurde in der beliebten HBO Fantasy-Serie Game of Thrones werfen. Für ihre Rolle als Wildlings Ygritte in Jahreszeiten zwei, Drei- und Vier, Leslie wurde mit großen Beifall begrüßt.

10. auf dem Bildschirm, wie sie hier verkörpert von Rose Leslie, sie wird zu etwas mehr,”

11. Während auf Game of Thrones, Leslie erschien in der 2012 Drama Film jetzt gut neben Dakota Fanning

12. Von Oktober bis November 2014, sie in der vierteiligen Mini-Serie Das große Feuer von oben in Rechnung gestellt.

13. In 2016, Leslie war in den guten Kampf werfen, ein CBS All Access Rechts Drama und Spin-off von The Good Wife.

14. Sie spielt Maia Rindell, ein neuer Anwalt nur die Latte, wer und deren Familie in einem finanziellen Betrug beteiligt ist, zu zerstören ihr Ruf.

15. Leslie ist fließend Französisch, haben drei Jahre in Frankreich gelebt.

16. Meine Eltern würden uns für den Tag aussenden, wir hatten viel Freiheit.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben