Direktoren

17 Erstaunliche Wahrheiten über Stanley Kubrick

1. Seine Filme, in der Regel sind die Anpassungen der Romane oder Kurzgeschichten, decken Sie ein breites Spektrum von genres, und sind bekannt für ihre Realismus, schwarzen humor, einzigartige Kamera, umfangreiches Set Entwürfe, und eindrucksvollen Einsatz von Musik.

2. Kubrick wuchs in der Bronx in New York City, und besuchte William Howard Taft High School aus 1941 An 1945.

3. Obwohl er nur durchschnittliche Noten erhalten, Kubrick angezeigt ein großes Interesse an Literatur, Fotografie, Film von einem jungen Alter und, und brachte sich selbst alle Aspekte der Filmproduktion und Regie nach dem Abitur.

4. Nach seiner Tätigkeit als Fotograf für Look Magazin in den späten 1940er und frühen 1950er Jahren, Er begann, Kurzfilme mit schmalem budget, und drehte seinen ersten großen Hollywood-Film, Die Tötung, United Artists in 1956.

5. Seinen Ruf als Filmemacher in Hollywood wuchs, und er wurde angesprochen von Marlon Brando, film, was einäugige Buchsen werden würde , Obwohl Brando schließlich beschlossen, es selbst zu leiten.

6. Kreative Differenzen aus seiner Arbeit mit den Filmstudios und Douglas, eine Abneigung gegen Hollywood, und eine wachsende Sorge über die Kriminalität in den USA aufgefordert Kubrick in Großbritannien beim Verschieben 1961, verbrachte dort die meisten des Restes über sein Leben und Karriere.

7. Sein Haus in Childwickbury Manor in Hertfordshire, die er gemeinsam mit seiner Frau Christiane, wurde von seinem Arbeitsplatz, woher er seine schreiben, Forschung, Bearbeiten, und Management der Produktionsdetails.

8. Dies erlaubte es ihm, fast vollständige künstlerische Kontrolle über seine Filme haben, aber mit der seltenen Vorteil, finanzielle Unterstützung durch die großen Hollywood-studios.

9. Seine ersten britischen Produktionen wurden zwei Filme mit Peter Sellers, Lolita .

10. Kubrick ist bekannt für seine Aufmerksamkeit zum Detail und der geschickte Einsatz von Musik.

11. Ein anspruchsvoller Perfektionist, übernahm er die Kontrolle über die meisten Aspekte des Filmemachens Prozesses, aus Richtung und Schreiben in Bearbeitung, und sorgfältige Pflege mit Erforschung seiner Filme und staging Szenen nahm, Arbeiten in enger Abstimmung mit seinen Darstellern und andere Mitarbeiter.

12. Er bat oft um mehrere Dutzend Wiederholung der gleichen Szene in einem Film, Was führte in vielen Konflikten mit seinen Umwandlungen.

13. Der wissenschaftliche Realismus und innovative Spezialeffekte 2001: A Space Odyssey waren ohne Beispiel in der Geschichte des Kinos, und der Film brachte ihm seine einzige persönliche Oscar, Beste visuelle Effekte.

14. Für den Zeitraum 18 film Barry Lyndon , Kubrick erhalten Objektive von Zeiss für die NASA entwickelt, Film-Szenen unter natürlichen Kerzenschein.

15. Mit The Shining , Er wurde einer der ersten Regisseure zu nutzen eine Steadicam für stabilisiert und flüssiges Tracking-Aufnahmen.

16. Sein letzter film, Eyes Wide Shut, wurde kurz vor seinem Tod abgeschlossen. 1999.

17. Stanley Kubrick wurde am Juli geboren. 26, 1928, in der Lying-In Klinik 307 Second Avenue in Manhattan, New York City. Er war der erste von zwei Kindern von Jacob Leonard Kubrick , bekannt als Gert, Beide waren jüdischen.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben