Akteure

17 Freche Wahrheiten über Cate Blanchett

1. Catherine Élise “Cate” Blanchett ist eine australische Schauspielerin und Theaterregisseur.

2. Sie hat kritischen Beifall und viele Auszeichnungen erhalten., darunter zwei Oscars, drei Screen Actors Guild Awards, drei Golden Globe Awards, und drei British Academy Awards.

3. Blanchett ist einer von nur fünf Akteure, und die einzige Schauspielerin, Oscar-Nominierungen für die gleiche Rolle in zwei Filmen porträtiert erhalten, sowie die einzige australische zwei gewinnen konnte handeln Oscars.

4. Sechsfache Oscar nominiert, Sie erhielt außerdem Nominierungen für Tagebuch eines Skandals .

5. Blanchett hatte auch eine umfangreiche Karriere auf der Bühne und ist ein viermaliger Helpmann Award Gewinner für die beste Darstellerin in einem Stück.

6. Ihre früheren Rollen gehören die Titelrolle in Electra am National Institute of Dramatic Art .

7. Von 2008 An 2013, Sie und ihr Ehemann Andrew Upton waren co-CEOs und künstlerische Leiter der Sydney Theatre Company.

8. Ihre anderen Rollen auf der Bühne gehören Blanche DuBois in Endstation Sehnsucht in Sydney, New York an der Brooklyn Academy of Music und Washington D.C. im Kennedy Center .

9. Chevalier des Order of Arts and Letters wurde sie von der französischen Regierung in 2012.

10. Während in Ägypten, Blanchett wurde gebeten, ein Extra als eine amerikanische Cheerleader in einem ägyptischen Boxen-Film werden, Kaboria, und Geld, Sie akzeptiert.

11. Diesem Jahr, Sie wurde als Clytemnestra in einer Inszenierung von Sophokles Elektra besetzt..

12. Ein paar Wochen nach Proben, die Schauspielerin spielt die Titelrolle herausgezogen, und Direktor Lindy Davies umgewandelt Blanchett in der Rolle.

13. Ihre erste hochkarätige internationale Rolle war als Elizabeth i. von England in der Kritik gefeierten 1998 Film Elizabeth, Regie: Shekhar Kapur.

14. Kurzfristig wurde geschrieben und unter der Regie von Ehemann, Andrew Upton, und produziert von Blanchett und Upton. und der Kritik gefeierten Anthony Minghella film der talentierte Herr. Ripley, neben Matt Damon, Gwyneth Paltrow, Jude Law, und Philip Seymour Hoffman.

15. Ihre zweite BAFTA-Nominierung erhielt sie für ihre Leistung in der talentierte Mr. Ripley.

16. In 2006, Sie spielte gegenüberliegenden Brad Pitt in der mehrsprachigen, Multi-narrative Ensemble Drama Babel, Regie: Alejandro González Iñárritu, die sieben Oscar-Nominierungen erhielt, die von Steven Soderbergh Regie gut Deutsch mit George Clooney, und der gefeierten Tagebuch eines Skandals gegenüber Dame Judi Dench.

17. Kamee wurde nicht genannt, und sie gab ihre Gebühr für wohltätige Zwecke.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben