Direktoren

18 Definitive Geheimnisse, die Sie nicht, über Ron Howard wissen

1. Ronald William “Ron” Howard ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Produzent, und Schauspieler, am bekanntesten für das Spielen von zwei bedeutende Rollen im Fernsehen Sitcoms in seiner Kindheit und frühen Erwachsenenalter, und für eine Reihe von erfolgreichen Spielfilmen Regie, später in seiner Karriere.

2. Er kam zum ersten Mal Prominenz spielen Junge Opie Taylor in der Sitcom The Andy Griffith Show für acht Jahre, und später Teenager Richie Cunningham in der Sitcom Happy Days für sechs Jahre. In der Zwischenzeit, Er trat in dem musical-Film The Music Man , denen er auch Regie führte.

3. In 2002, Howard konzipiert die Fox/Netflix-Comedyserie Arrested Development, auf dem er auch als Produzent und Erzähler dienen würde, und eine semi fiktionalisierte Version von sich selbst zu spielen.

4. In 2003, Howard wurde die National Medal of Arts verliehen.. Asteroid 12561 Howard ist nach ihm benannt..

5. Howard hat auch zwei Sterne auf dem Hollywood Walk of Fame für seine Beiträge in der Fernseh- und Kinofilmen.

6. Sie mieteten ein Haus auf dem Block südlich der Desilu Studios, wo The Andy Griffith Show später gefilmt werden würde.

7. Sie lebten in Hollywood für mindestens drei Jahre, bevor er zu Burbank.

8. Howard war Desilu Studios in seinen jüngeren Jahren betreut., und an der John Burroughs High School Diplom.

9. Howard hat gesagt, dass er in jungen Jahren wusste, was er dank seiner frühen Erfahrung als Schauspieler Regie eingehen möchten.

10. In 1959, Howard hatte seine erste Filmrolle der fiktiven, auf der Reise.

11. In 1960, Howard wurde als Opie Taylor in The Andy Griffith Show besetzt..

12. Als “Ronny Howard”, er porträtiert den Sohn des Titelfigur für alle acht Staffeln der Serie.

13. In der 1962 Verfilmung von The Music Man, Howard spielte Winthrop Paroo, das Kind mit lisp; Die Hauptrollen spielten Robert Preston und Shirley Jones.

14. In den 1970er Jahren, Er erschien in mindestens eine Episode von The Bold Ones, als Teenager Tennisspieler mit einer Krankheit.

15. Howard erschien auf der 1969 Disneyland Records Album The Story und Song aus Haunted Mansion.

16. Es kennzeichnete die Geschichte von zwei Jugendlichen, Mike , Wer innerhalb der Haunted Mansion geraten.

17. Thurl Ravenscroft spielt den Erzähler, Pete Reneday ist die Ghost-Gastgeber, und Eleanor Audley spielt Madame Leota.

18. Einige der Effekte und Ideen, die geplant wurden, aber niemals dauerhaft gemacht die Attraktion sind hier erwähnt: Die Rabe spricht im Zimmer Stretching, und die Hutschachtel Ghost wird während der attischen Szene erwähnt.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben