Sport

18 Spektakuläre Geheimnisse von Andrew Bogut

1. Das 7-Fuß-Zentrum war ein Stern an der University of Utah für zwei Jahre vor der Erklärung für die NBA draft.

2. Er wurde von den Milwaukee Bucks mit dem ersten Pick in der ausgewählten 2005 NBA-draft, thus becoming the first Australian player and the second Utah player to be drafted number one overall.

3. Als Kind, er strukturiert sein Basketballspiel nach Toni Kukoč, ein kroatischer NBA Spieler, der die Mehrheit der 1990er Jahre verbrachte für die Chicago Bulls spielen. Als 15-jährige, er wurde aus dem Victoria Junior-Zustand Vertreter Team geschnitten.

4. Dann nahm er in der Süd-Ost Australian Basketball League in 2003, mit durchschnittlich 22 Punkte, 14.5 Rebounds und 2.7 blockiert Schüsse in 31 Minuten pro Spiel.

5. Er schloss sich später der U-19 australischen Nationalmannschaft und wurde zum wertvollsten Spieler der genannten 2003 FIBA Junioren-WM in Griechenland nach den Emus zum Titel führen.

6. In acht Spielen, Er erzielte durchschnittlich 26.3 Punkte, 17 Rebounds, 2.5 unterstützt und 1.5 Blöcke und Schuss 61 Prozent aus dem Feld und 74 Prozent von der Linie Freiwurf.

7. Einer der Höhepunkte seiner MVP Eroberung war ein 22-Punkt, 18-Rebound Leistung in einem 106-85 Sieg über die USA im Viertelfinale der Medaille Runde.

8. Als Neuling in Utah in 2003-04, Bogut gemittelt 12.5 Punkte und 9.9 Rebounds in 33 Spiele.

9. Er erwarb anschließend CollegeInsider.com All-Freshman Teamehren, Mountain West Conference Freshman of the Year, Second-Team All-Mountain West Conference, und NABC zweite Mannschaft All-Bezirk 13.

10. Als College-Student in den Jahren 2004-05, Bogut begann alles 35 Spiele für die Utes, führt sie zu einem 29-6 Rekord, die Süße 16 des NCAA Tournament, und ein Mountain West Conference Meisterschaft.

11. Er führte die Nation mit 26 Doppel verdoppelt und erzielte im zweistelligen in 37 Spiele in Folge zu den letzten beiden Spielen der Saison 2003/04 aus dem Jahr den sechsten längste Streifen im Land zu haben.

12. Er rangiert 19. in der NCAA in Scoring , und führte die Mountain West Conference in Scoring, Abprallen und Field Goal Prozentsatz.

13. Er wurde zu einem der 31 Utah Spieler aller Zeiten punkten 1,000 Punkte in seiner Karriere, aber nur die dritte, dass die Marke in zwei Spielzeiten zu erreichen. Er war der 2004-05 Nationalspieler des Jahres von ESPN.com und Basketball Zeiten benannt, und verdiente Associated Press ersten Mannschaft All-American und führende Stimme Getter, Die 11. Ute aller Zeiten zu werden All-America ehrt verdienen.

14. Er erwarb auch Naismith College-Spieler des Jahres ehrt und die John R. Wooden Award. Er hatte später sein Nein. 4 Trikot von Utah im Ruhestand.

15. Bogut wurde von den Milwaukee Bucks mit dem ersten Pick in der ausgewählten 2005 NBA-draft.

16. Als Rookie in den Jahren 2005-06, er verdiente All-Rookie First Team ehrt und den dritten Platz in Stimmen für die NBA Rookie of the Year Award.

17. Er spielte in allen 82 Spiele der regulären Saison für die Bucks in seiner ersten Saison, mit durchschnittlich 9.4 Punkte und 7.0 Rebounds pro Spiel.

18. Er hatte zuvor spielte in 153 Spiele in Folge. Er verbesserte seine Zahlen in den Jahren 2006-07 zu 12.3 Punkte und 8.8 Rebounds pro Spiel.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Trendanalyse

Nach oben