Sport

19 Erstaunliche Wahrheiten von Viv Richards

1. Sir Isaac Vivian Alexander Richards, KNH, OBE , bekannt als Viv Richards, ist ein ehemaliger West indischer Cricketspieler.

2. Er gilt als einer der größten Schlagmann aller Zeiten. Richards wurde wurde zu einer der fünf Cricketers des Jahrhunderts von einer 100-köpfigen Jury aus Experten in 2000, zusammen mit Sir Donald Bradman, Sir Garfield Sobers, Sir Jack Hobbs und Shane Warne.

3. Insgesamt, Richards ausgewertet 8,540 läuft im 121 Testspiele im Durchschnitt 50.23, einschließlich 24 Jahrhunderten.

4. Als Kapitän, Er gewann 27 der 50 Test entspricht und verlor nur 8.

5. Er erzielte auch fast 7,000 läuft im One-Day Internationals und mehr als 36,000 im first-class cricket.

6. Für seine Beiträge zur cricket geadelt, Richards ist heute ein gelegentlicher Kricket-Kommentator und Team-mentor.

7. Seine Brüder, Mervyn und Donald, Beide spielten das Spiel, die Darstellung von Antigua als Amateure, und sie ermutigte ihn zum spielen.

8. Der junge Viv praktizierte zunächst mit seinem Vater und Pat Evanson, ein Nachbar und Familie Freund, Wer war Kapitän die Antigua-Seite.

9. Richards Debüt sein erstklassiges im Januar 1972 als er war 19. Wettbewerbsfähige Debüt folgte wenige Tage später.

10. Spielen in der inländischen Westindischer Panzerschild für die Leeward kombiniert und Windward-Inseln in Kingston, Jamaika gegen Jamaika, Er erzielte 15 und 32, oben-scoring im zweiten Spieldurchgang in eine schwere Niederlage für seine Seite.

11. Richards war 22, Er spielte Treffern in der Antigua, Inseln über dem Winde und kombinierten Inseln Turniere.

12. In 1973, seine Fähigkeiten wurden von Len Creed bemerkt., Stellvertretender Vorsitzender im Somerset, Wer war in Antigua, zur Zeit als Teil eines West-Landes bereisen Seite.

13. Richards verlegt nach Großbritannien, wo Creed für ihn spielen Liga Kricket für Lansdown C.C angeordnet. im Bad.

14. Er debütierte Lansdown, im Rahmen des zweiten XI, bei Weston-super-Mare auf 26 April 1973.

15. Richards wurde auch der Verein als Assistentin Platzwart zu Kopf Platzwart Mitarbeiter, John Heyward, ihm einige finanzielle Unabhängigkeit erlauben, bis seine Karriere hergestellt wurde.

16. Nach seinem Debüt wurde er an die erste Mannschaft befördert, wo er, um die vielseitige Lansdown eingeführt wurde “Biermischgetränk” Perera aus Ceylon .

17. Richards nennt Perera als großen Einfluss auf seine Kricket-Entwicklung vor allem im Hinblick auf die Analyse nach dem Spiel.

18. He fertigen seiner ersten Saison bei Lansdown oben die Durchschnittszahlen und kurz danach wurde angeboten, einen zwei-Jahres-Vertrag mit Grafschaft Somerset.

19. Richards, zog dann nach Taunton in 1974 in Vorbereitung auf sein Profi-Debüt mit Somerset CCC er zugewiesene Unterkunft vom Club war; eine Wohnung-Aktie mit zwei weiteren Spielern der Grafschaft: Ian Botham und Dennis Breakwell.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben