Sport

19 Wunderbare Wahrheiten offenbart über Eric Liddell

1. Abgesehen von zwei Urlaubssperre in Schottland, Er blieb bis seine in China 1945 Tod in einem japanischen zivilen Internierungslager.

2. Eric Liddell, oft als die “Flying Scotsman” nach der Rekord-Lokomotive, geboren 16 Januar 1902, in Tientsin, in Nordchina, der zweite Sohn von Rev und Frau James Dunlop Liddell, Wer waren die schottischen Missionare mit der London Missionary Society.

3. Liddell in China zur Schule gegangen, bis zum Alter von fünf Jahren.

4. Im Alter von sechs Jahren, Er und seine acht-jähriger Bruder Robert waren in Eltham College eingeschrieben., ein Internat im Süden von London für die Söhne der Missionare.

5. In Eltham, Liddell war eine herausragende Sportler, die Auszeichnung mit der Blackheath-Cup als der beste Athlet des Jahres, spielen für die erste XI und die ersten XV im Alter von 15, später Kapitän sowohl das Cricket und Rugby union-Mannschaften.

6. Sein Schulleiter, George Robertson, bezeichnete ihn als “ganz ohne Eitelkeit”.

7. Liddell wurde bekannt als der schnellste Läufer in Schottland am Oxford College.

8. Zeitung Track Meets Geschichten über seine Heldentaten angesetzt., und viele Artikel erklärte, er ein potentieller Olympia Sieger sei.

9. Die GSEU hofft, dass er große Massenerfolg um das Evangelium zu hören würde.

10. Die GSEU würden eine Gruppe von acht bis zehn Männer in ein Gebiet schicken wo sie mit der lokalen Bevölkerung bleiben würde.

11. In 1920, Liddell trat sein Bruder Robert an der University of Edinburgh, reine Wissenschaft zu studieren.

12. Leichtathletik und Rugby gespielt einen großen Teil seines Lebens der Universität.

13. Er lief der 100 Werften und 220 Werften-Rennen für Edinburgh University und spielte Rugby für die Universität-club, aus dem erlangte er eines Platz in der Backline eine starke Schottland Rugby-union-Nationalmannschaft.

14. In 1922 und 1923, Er spielte in sieben von acht Nationen fünf Treffern zusammen mit A. L. Gracie.

15. In 1923 Er gewann die AAA-Meisterschaften in der Leichtathletik in der 100 Werften .

16. Er schloss mit einem Bachelor Of Science nach Paris-Olympiade in 1924.

17. Ein frommer Christ, Liddell weigerte sich, in einer Hitze am Sonntag zu laufen und wurde von der 100-Meter-Lauf zum Rückzug gezwungen, seine beste Veranstaltung.

18. Der Zeitplan war einige Monate zuvor veröffentlicht worden, und seine Entscheidung fiel nun vor den spielen.

19. Liddell verbrachte die Intervention Monate training für die 400 Meter, Obwohl seine Bestzeit vor Olympischen Spielen der 49.6 Sekunden, Legen Sie nach einem der 1924 AAA-Meisterschaft 440 Werften, war bescheiden im internationalen Vergleich.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben