Akteure

9 Lächerlich Fakten von Stephen Dillane

1. Er ist für seine Rolle als Leonard Woolf in den bekanntesten 2002 Film The Hours, Stannis Baratheon in Game of Thrones, und US-amerikanischer Politiker Thomas Jefferson in der 2008 HBO-Miniserie John Adams, ein Teil, das ihm einen Primetime Emmy-Nominierung einbrachte.

2. Seine Fernseharbeit hat sammelte zusätzlich ihm BAFTA und International Emmy Awards für den besten Schauspieler.

3. Dillane wurde in Kensington geboren, London zu einer englischen Mutter, Bridget , er wuchs in West Wickham, Kent.

4. In der Schule begann Dillane in End-of-Term spielt Durchführung und hatte “eine bestimmte Einrichtung” für lustige Akzente.

5. Er studierte Geschichte und Politik an der Universität von Exeter, konzentriert sich auf die russische Revolution, und wurde später als Journalist für das Croydon Advertiser.

6. Dillane ist auch für seine Darstellung von Leonard Woolf in den Stunden und Glen Foy im Tor bekannt! Trilogie.

7. Neben Fernsehen, Dillane spielte auch in der 2012 British Independent Film Papadopoulos & Sons als erfolgreicher Unternehmer Harry Papadopoulos, die neu entdeckt sein Leben nach wieder im Zuge einer Bankenkrise aus dem Nichts zu starten gezwungen,.

8. Sein Sohn, Frank Dillane, spielt sein Sohn im Film. Im selben Jahr hatte er auch Rollen in den Filmen Zero Dark Thirty und Twenty8k.

9. Offscreen, der Schauspieler in 2014 mit visueller Künstler Tacita Dean für die Sydney Biennale und Carriageworks in einem Projekt namens Ereignis für eine Bühne zusammengearbeitet.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben