Akteure

10 Leistungsstarke Wahrheiten von Juliette Binoche

1. Sie spielte mehr als 40 Spielfilme, wurden zahlreiche internationale Auszeichnungen, und auf der ganzen Welt auf der Bühne und in den Filmen erschienen.

2. Aus einer künstlerischen Hintergrund, Sie begann Schauspielunterricht in der Pubertät.

3. Nach der Durchführung in mehreren Bühnenproduktionen, begann sie in den Filmen von auteur Regisseure Jean-Luc Godard und André Téchiné handeln, Wer machte sie ein Star in Frankreich mit der Hauptrolle in seinem 1985 Schauspiel Rendez-vous.

4. Sie löste das Interesse von Steven Spielberg, Wer bietet ihr mehrere Teile, die auch einer Rolle in Jurassic Park, die sie abgelehnt, Wählen stattdessen an Krzysztof Kieślowski in drei Farben: Blau , eine Leistung, für die sie den Venedig Film Festival Award für die beste Hauptdarstellerin und einen César gewann.

5. Während der 2000er Jahre halten sie eine erfolgreiche Karriere, abwechselnd in französischer und englischer Sprache-Rollen in sowohl mainstream und Arthouse-Produktionen.

6. In 2008 Sie begann eine Welttournee mit einem modernen Tanz Produktion in-i entwickelt in Zusammenarbeit mit Akram Khan.

7. Binoche hat erklärt, dass dies wahrgenommen, dass elterliche Aufgabe hatte tiefgreifende Auswirkungen auf Ihr.

8. Sie war nicht besonders akademische und in ihrer Teenager-Jahre begann sie Schauspiel an der Schule in Amateur Bühnenproduktionen.

9. Ihre ersten Erfahrungen mit professioneller Bildschirm wurde als Statist in der dreiteiligen TF1-Fernsehserie Dorothée, Seiltänzer von Jacques Fensten gerichtet, dem folgte einer ebenso kleinen Rolle in den provinziellen Fernsehfilm unter der Regie von Pierrick Guinnard Fort-bloque.

10. Ihre Rolle benötigt nur zwei Tage am set, aber genug war, um Binoche eine Karriere im Film inspirieren.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben