Akteure

13 Saftige Geheimnisse, die Sie nicht, über Clark Gable wissen

1. Clark Gable war ein US-amerikanischer Schauspieler, oft bezeichnet als “Der König von Hollywood” oder einfach nur als “Der König”. Giebel begann seine Karriere als Theaterschauspieler und erschien als Statist in Stummfilmen zwischen 1924 und 1926, und Fortschritte zu Nebenrollen mit ein paar Filme für MGM in 1931.

2. Im nächsten Jahr er landete seine erste Hollywood-Hauptrolle und wurde ein führender Mann in mehr als 60 bewegte Bilder in den nächsten drei Jahrzehnten.

3. Giebel, gewann einen Oscar als Bester Hauptdarsteller für es geschah in einer Nacht .

4. Gable erschien gegenüber einigen der beliebtesten Schauspielerinnen der Zeit: Joan Crawford, Wer seine Lieblings-Schauspielerin mit Arbeiten war, war partnered mit Giebel in acht Filmen; Myrna Loy arbeitete mit ihm siebenmal, und er war gepaart mit Jean Harlow in sechs Produktionen.

5. Er spielte auch mit Lana Turner in vier features, mit Norma Shearer und Ava Gardner in jeweils drei.

6. Das siebte größte männliche Star der klassischen American Cinema wurde er vom American Film Institute ernannt..

7. William Clark Gable geboren in Cadiz, Ohio, William Henry “Wird” Giebel .

8. Er wurde William nach seinem Vater benannt., aber auch in der Kindheit hieß er fast immer Clark. Er wurde irrtümlich als weibliche in seine Geburtsurkunde eingetragen.

9. Sie starb als er zehn Monate alt war, möglicherweise aus einem Gehirntumor.

10. Nachdem sein Vater einige Land kaufte und ein Haus baute, die neue Familie ließ sich in.

11. Jennie spielte Klavier und gab ihrem Stiefsohn Stunden zu Hause; später nahm er Blechblasinstrumente.

12. Sie hob Giebel gut gekleidet und gepflegt zu sein; Er stand aus den anderen Kindern.

13. Obwohl sein Vater auf Giebel tun bestand “männliches” Dinge, wie jagen und harte körperliche Arbeit, Gable liebte Sprache.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben