Akteure

14 Beliebte Wahrheiten von Ed Helms

1. Edward Parker “Ed” Helms ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Komiker, am besten bekannt für seine Arbeit als Korrespondent The Daily Show, Andy Bernard in den USA. Version von The Office, Stuart Price in The Hangover-Trilogie, und vor kurzem seine Hauptrolle als Rusty Griswold in Urlaub.

2. Seine Mutter, Pamela Ann , wurde ein Schule-administrator, und sein Vater, John A. Helms, war ein Rechtsanwalt und Versicherung executive. Er absolvierte ein Jahr nach The Office Besetzung-Mate Brian Baumgartner in der Westminster-Schulen 1992.

3. Helms hatte eine Operation, eine schwere Herzgeräusch im Alter zu korrigieren 14. Helms Oberlin College als eine Geologie eingegeben, endete aber graduierte 1996 mit seinen LL.B. in der Filmtheorie und Technologie.

4. Helms ist der Empfänger einen Ehrentitel Doctor of Fine Arts Knox College, wo er hielt die 2013 Abschlussrede.

5. Nach seinem Abschluss Oberlin, Helms begann seine Comedy und Schauspiel-Karriere als Autor und Interpret mit New Yorker Komödie Bänder skizzieren, und studierte Improvisation mit der aufrechte Bürger-Brigade-Truppe. Gleichzeitig arbeitete als Praktikant Bildeditor Crew Cuts Helms, eine nach der Produktionsstätte in New York City.

6. Dabei, Er nahm einige grobe Voiceover-kratzen-Tracks, die führten schließlich zur Zahlung Voiceover-Arbeit, Das wiederum führte zu einen Talent-Agent zu finden.

7. Helms war Komödie durchführen, in New York City beim, wie er in einem 2005 Interview, “Eine Art von offene Audition mit einem Guss-Unternehmen, die ich behandelt hatte hatte die Daily Show.

8. Ich las den Teil, und habe es”. In seiner April 2002 bis Mitte 2006 Amtszeit auf die satirische Nachrichtensendung, Helms beigetragen “Erfahrungsberichte” Neben dem Hosten der verschiedenen Segmente der show, wie “Digital-Uhr”, “Überdruß”, und “Markieren Sie Ihren Kalender”.

9. Seine 2005 Segment “Der Ardennenoffensive”, die konzentrierte sich auf das Tragen von Speedo Badeanzüge an den Stränden von Cape May, New-Jersey, und seine “Masse.

10. Hysterie” Segment, in der er Kritik an Massachusetts berichtete, war der erste Staat, der Homo-Ehe legalisieren, gelten von TV Guide als seine Unterschrift-Segmente auf dem Programm.

11. Helms, verließen die Show in 2006, aber gelegentlich für kurze Auftritte zurückgegeben hat.

12. Er erzählt gelegentlich Lehrfilmen der Prescott-Gruppe nach der Schwester Serie The Colbert Report.

13. Ende Juli 2006, NBC gab bekannt, dass Helms wurde hinzugefügt, um die Besetzung von der Mockumentary The Office, Neben anderen The Daily Show Korrespondent Steve Carell, in einer Nebenrolle als Andy Bernard, eine nostalgische Cornell-Absolvent, der ist besessen von der a-cappella Musik.

14. Helms war eine Reihe regelmäßiger ab der 3. Saison. “Er hatte so viel gemein mit diesen Charakter wollten wir erstellen,” zurückgerufene Paul Lieberstein, ein Schriftsteller für die Show spielt auch Toby Flenderson, die Vertreter der Personalabteilung in Scranton-Filiale von Dunder Mifflin.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben