Akteure

16 Herrliche Geheimnisse von Joan Crawford

1. In 1999, Das American Film Institute Zehnter Rang von Crawford auf ihrer Liste der größten weiblichen Stars der klassische Hollywood-Kino.

2. Beginnen ihre Karriere als Tänzerin in den fahrenden theatralischer Unternehmen vor Debüt als Chor Mädchen am Broadway, Crawford hat einen Film-Vertrag mit Metro-Goldwyn-Mayer in 1925.

3. Crawford spielte oft hart arbeitenden junge Frauen, die Romantik und Erfolg finden.

4. Diese Geschichten wurden vom Tiefstandära Publikum gut aufgenommen und waren beliebt bei Frauen.

5. Aber ihre Karriere allmählich verbessert, Anfang der 1940er Jahre, und sie machte einen großen Comeback in 1945 durch die Hauptrolle in Mildred Pierce, für die sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann.

6. Sie würde fortfahren, beste Schauspielerin Nominierungen für Possessed zu erhalten .

7. In 1955, Sie wurde durch ihre Heirat mit Firma Vorsitzender Alfred Steele mit der Pepsi-Cola Company beteiligt.

8. Nach seinem Tod 1959, Crawford wurde seines Mandats auf dem Board of Directors gewählt, sondern wurde zwangsweise in den Ruhestand 1973.

9. Sie fuhr fort, Schauspielerei in Film und Fernsehen regelmäßig bis in die 1960er Jahre, Wann wurde ihre Auftritte weniger; nach der Veröffentlichung der britischen horror film Trog in 1970, Crawford zog sich aus dem Bildschirm.

10. Nach einem öffentlichen Auftritt in 1974, nach dem wenig schmeichelhaften Fotos veröffentlicht wurden, Crawford aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen und wurde bis zu ihrem Tod zunehmend zurückgezogen 1977.

11. Ihre ersten drei Ehen geschieden; die letzte endete mit dem Tod von Ehemann Alfred Steele.

12. Sie adoptiert fünf Kinder, einer davon war von seiner leiblichen Mutter zurückgefordert..

13. Crawford wurde Lucille Fay LeSueur in San Antonio geboren., Texas, am März 23; das Jahr ist umstritten., mit 1904, 1905, und 1906 die wahrscheinlichsten Schätzungen, alle in unterschiedlichen Quellen zitiert, Das dritte Kind von Thomas E. LeSueur , weder deren Jahrgänge schlüssig nachgewiesen werden kann.

14. Anna Bell Johnson war der englischen Sprache, Französische Hugenotten, Schwedisch, und irische Vorfahren. Ihre älteren Geschwister waren Daisy LeSueur und Hal LeSueur.

15. Jedoch, nach seinem Tod im Januar 1, 1938, seines Alters erhielt als 71.

16. Die Familie lebte in Lawton, Oklahoma, wo Cassin, eine geringfügige impresario, lief der Ramsey-Oper.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben