Akteure

17 Herrliche Geheimnisse, die Sie nicht, über James Cagney wissen

1. James Francis Cagney, Jr. Zwar hatte er seine größte Wirkung in film.

2. In seine erste professionelle Leistung handeln, Cagney in der Chor-Linie der kostümierten als Frau tanzte die 1919 Revue Every Sailor.

3. Er verbrachte mehrere Jahre im Varieté als Tänzer und Schauspieler, erst er in seiner ersten großen Schauspiel-Teil hat 1925.

4. Er sicherte sich mehrere andere Rollen, gute Mitteilungen empfangen, vor der Landung der Führung in der 1929 Penny Arcade Spielen.

5. Nach begeisterte Kritiken, Warner Bros. holte ihn für eine anfängliche $500 pro Woche, drei-Wochen-Vertrag seine Rolle; Dies wurde schnell zu einem sieben-Jahres-Vertrag verlängert.

6. In 1938, Er erhielt seinen ersten Oscar für Bester Hauptdarsteller nominiert, für Angels with Dirty Faces für seine subtile Darstellung des den harten Mann/Mann-child Rocky Sullivan.

7. In 1942, Cagney gewann den Oscar für seine energetischen Darstellung von George M. Cohan in Yankee Doodle Dandy. Er war ein drittes Mal in nominiert. 1955 für Love Me or Leave Me.

8. Cagney schied aus Schauspiel und Tanz im 1961 Zeit auf seinem Hof mit seiner Familie zu verbringen..

9. Er beendet die Pensionierung, 20 Jahre später, für eine Teilnahme an der 1981 Film Ragtime, vor allem zu seiner Genesung nach einem Schlaganfall Hilfe.

10. Dies war eines der ersten Male haben, die ein Schauspieler in einem Studio zu einem Thema Vertrag durchgesetzt.

11. Er arbeitete für eine unabhängige Filmgesellschaft für ein Jahr während der Anzug besiedelt — und gründete seine eigene Produktionsfirma, Cagney Productions, in 1942, vier Jahre später kehrte zu Warners.

12. Cagney wurde auf der Lower East Side von Manhattan in New York City geboren..

13. Seine Biographen nicht einverstanden, den tatsächlichen Speicherort: entweder an der Ecke der Avenue D und 8th Street Sein Vater, James Francis Cagney, SR., war irischer Abstammung.

14. Cagney war das zweite von sieben Kindern, von denen zwei starben innerhalb von Monaten nach der Geburt.

15. Er war als Kind kränklich – so sehr, dass seine Mutter befürchtete, er würde sterben, bevor er getauft werden konnte.

16. Zugeschrieben er später seine Krankheit zur Armut, die seine Familie ertragen musste.

17. Die rothaarige, blauäugig Cagney absolvierte Stuyvesant High School in New York City, in 1918, und besuchte Columbia College der Columbia University,

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben