Akteure

17 Wesentliche Fakten über Sean Penn

1. Er hat zwei Oscars gewann., für seine Rolle in dem Mystery-Drama Mystic River .

2. Penn begann seine Schauspielkarriere im Fernsehen mit einem kurzen Auftritt in einer 1974 Episode von wenig Haus in der Prärie, unter der Regie von seinem Vater Leo Penn.

3. Bekannt wurde er als prominenter Hauptdarsteller mit der 1995 Drama Dead Man Walking, wofür erhielt er seine erste Oscar-Nominierung und bester Schauspieler bei den Filmfestspielen Berlin.

4. Seinen vierten Spielfilm, die biographischen Drama überleben Film Into the Wild , Mitarbeitermagazin kritischen Beifall und zwei Oscar-Nominierungen.

5. Neben seiner Arbeit als Kino, Penn ist bekannt für seine politischen und sozialen Aktivismus, vor allem seine Kritik an der George W. Bush-administration, der Kontakt mit den Präsidenten von Venezuela und Kuba, und seine humanitäre Arbeit in der Nachmahd des Hurrikans Katrina und die 2010 Erdbeben in Haiti.

6. Penn zog auch die Aufmerksamkeit der Medien für seine früheren Ehen, Madonna und der Schauspielerin Robin Wright.

7. Im Januar 2016, Penn veröffentlichte ein Interview mit dem mexikanischen Drogenbaron Joaquín “El Chapo” Guzmán im Rolling Stone.

8. Penn wurde in Los Angeles County geboren., California, der Sohn von Schauspieler und Regisseur Leo Penn und Schauspielerin Eileen Ryan .

9. Seine Großeltern väterlicherseits waren Ashkenazi jüdischen Emigranten aus Litauen und Russland,

10. Penn erschien in einer 1974 Episode von das kleine Haus in der Prärie-Serie als ein zusätzliches, wenn sein Vater, Leo, einige der Episoden Regie.

11. Er begann seine Filmkarriere mit den 1981 Action-Drama Hähne, wo er Kadett militärische High School spielte. Die Rolle erhielt Penn günstige Bewertungen und lässt seine Karriere als Schauspieler Ernst.

12. In 1985, Penn gespielt, Andrew Daulton Lee in dem Film The Falke und der Schneemann, die dicht gefolgt einer tatsächlichen Kriminalfall. Lee war ein ehemaliger Drogendealer durch Handel, verurteilt wegen Spionage für die Sowjetunion und ursprünglich zu lebenslanger Haft verurteilt, später auf Bewährung entlassen 1998.

13. Nominiert für den Oscar als Bester Hauptdarsteller fünfmal, Er gewann zweimal die Auszeichnung.

14. Die Akademie erst erkannte seine Arbeit in der Nominierung ihn für die Wiedergabe von eines rassistischen Mörders zum Tode verurteilter in den 1995 Spielfilm, Dead Man Walking.

15. Wurde er erneut nominiert, für seine komödiantische Leistung als ein egoistisches jazz-Gitarrist in der 1999 Film Sweet and Lowdown.

16. Penn schließlich gewann für seine Rolle in der 2003 Boston Kriminalität-Drama Mystic River.

17. In 2004, Er spielte Sam Byck, Wer in 1974 versucht und es versäumt, zu ermorden Präsident Richard Nixon, an der Ermordung von Richard Nixon.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben