Akteure

17 Saftige Wahrheiten über Richard Burton

1. Etablierte sich als eine gewaltige Shakespeare-Schauspieler in den 1950er Jahren, mit einer denkwürdigen Aufführung von Hamlet in 1964, Burton wurde genannt. “der natürliche Nachfolger von Olivier” von Kritiker und Dramaturg Kenneth Tynan.

2. Burton wurde siebenmal für den Oscar nominiert, ohne jemals zu gewinnen.

3. Er war Träger des BAFTA, Golden Globe und Tony Award als bester Schauspieler.

4. In der Mitte der 1960er Jahre Burton fuhr in den Reihen der oberen Kasse Sterne,

5. Burton bleibt eng im öffentlichen Bewusstsein mit seiner zweiten Frau, Schauspielerin Elizabeth Taylor.

6. Richard Burton, geboren Richard Walter Jenkins in dem Dorf Pontrhydyfen, Neath Port Talbot, Wales.

7. Er wuchs in einer Arbeiterklasse, Walisisch sprechende Haushalt, 12. der 13 Kinder. Sein Vater, auch benannt Richard Walter Jenkins, wurde eine kurze, robuste Bergarbeiter, ein “zwölf-Pint-einTag Mann” Wer ging manchmal auf trinken und Glücksspiel Sprees wochenlang.

8. Burton behauptete später, durch Familie erzählen, die “Er sah sehr viel wie ich …

9. Das heißt, Er war pockennarbige, hinterhältig, und sehr viel lächelte, als er in Schwierigkeiten war..

10. Ich war sehr stolz auf Ihr … Sie fühlte sich alle Tragödien außer ihrer eigenen”.

11. Er begann zu rauchen im Alter von 8 und Trinken Sie regelmäßig an 12. :25–26

12. Inspiriert durch seine Schulmeister, Philip H. Burton, Er zeichnete sich in der Schule-Produktionen, seine erste sein, die Apple Karre. :47 Richard Jenkins angezeigt früh auf einem ausgezeichneten Sprech- und Singstimme, einen Eisteddfod-Preis zu gewinnen, als ein Knabensopran.

13. Er arbeitete für den lokalen Kriegszeiten-Genossenschaft-Ausschuss, Verteilen von Lieferungen im Tausch gegen Gutscheine, aber dann als andere Berufe für die Zukunft, einschließlich Boxen, Religion und Gesang. :27

14. Wann trat er als Kadett der Port Talbot Squadron Air Training Corps, Er stieß wieder Burton, seinem ehemaligen Lehrer, Wer war der Kommandant.

15. Trat er eine Jugend Theatergruppe unter der Leitung von Leo Lloyd, ein Stahl-Worker und begeisterter Amateur-Mimin, Wer brachte ihm die Grundlagen der Schauspielerei.

16. Älter als die meisten anderen jungen, Er war für einige der Mädchen sehr attraktiv. :30– Später sagte 31 Philip Burton, “Richard war mein Sohn zu alle Absichten und Zwecke.

17. In 1943, im Alter von 18, Richard Burton , durfte in Exeter College, Oxford, für einen speziellen Ausdruck von sechs Monaten studieren, möglich gemacht, denn er ein verpflichtet, später Wehrdienst Luftwaffe-Kadett war.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben