Sport

24 Freche Fakten über Michael Phelps

1. Michael Fred Phelps II (geb. Juni 30, 1985) ist ein Schwimmer der amerikanischen Konkurrenz und der meisten verzierten Olympionike aller Zeiten, mit einer Gesamtfläche von 22 Medaillen in drei Olympiaden.

2. Phelps hält auch die Ewige Bestenliste für Olympische Goldmedaillen (18, Doppelzimmer die zweite höchste Rekordhaltern), Olympische Goldmedaillen in Einzelveranstaltungen (11), und Olympische Medaillen in einzelne Ereignisse für ein Männchen (13).

3. Bei acht Goldmedaillen gewinnen die 2008 Spiele in Peking, Phelps hat den Rekord vom Kollegen Schwimmer Mark Spitz (7) für den ersten Platz bei jedem einzelnen Olympischen Spielen beendet.

4. Fünf von diesen Siegen waren in einzelne Ereignisse, binden den einzelnen Spiele-Datensatz.

5. In der 2012 Olympischen Sommerspielen in London, Phelps gewann vier Gold- und zwei Silbermedaillen, womit er der erfolgreichste Athlet der Spiele für die dritten Olympischen Spiele hintereinander.

6. Er hat insgesamt gewonnen. 77 Medaillen bei großen internationalen Wettbewerb in langen Gängen, in Höhe von 61 Gold, 13 Silber, und 3 Bronze über die Olympischen Spiele, der Welt, und den Pan Pacific Championships.

7. Phelps des internationalen Titeln und rekordverdächtige Leistungen brachte ihm die Welt-Schwimmer des Jahres siebenmal und US-amerikanische Schwimmerin des Jahres neun Mal sowie der FINA-Schwimmer des Jahres in 2012.

8. Seine beispiellose Olympia-Erfolg in 2008 verdienten Phelps Sports Illustrated Magazine Sportler des Jahres ausgezeichnet.

9. Nach der 2008 Olympische Sommerspiele, Phelps begann Michael Phelps Foundation, die konzentriert sich auf das Wachstum des Sports schwimmen und Förderung einer gesünderen Lebensweise.

10. Er arbeitet weiterhin mit seiner Stiftung nach der 2012 Olympische Spiele, was er gesagt hat wäre seine letzte.

11. Im April 2014, Phelps hat angekündigt, dass er aus dem Ruhestand kommen würde, und geben ein Ereignis später in diesem Monat.

12. Phelps wurde in Baltimore geboren., Maryland, Michael ist der jüngste von drei Kindern.

13. Phelps begann Schwimmen im Alter von sieben Jahren, zum Teil wegen des Einflusses seiner Schwestern und teilweise ihm ein Ventil für seine Energie zur Verfügung stellt. Im Alter von 10, Er hielt einen nationalen Rekord in seiner Altersklasse, und Phelps begann für eine Ausbildung bei der North Baltimore Aquatic Club unter Trainer Bob Bowman.

14. Weitere Altersgruppe Datensätze gefolgt, und Phelpss rasche Besserung gipfelte in seiner Qualifikation für die 2000 Olympischen Sommerspiele im Alter von 15 und immer das jüngste Männchen einen US zu machen. Olympischen Schwimm-Team in 68 Jahre.

15. An den World Championship Trials für die 2001 Schwimmweltmeisterschaften, am März 30, Phelps brach den Weltrekord in der 200-Meter-Schmetterling zu werden, bei 15 Jahre und 9 Monaten, Das jüngste Männchen Schwimmen immer festzulegende Weltrekord.

16. Bisher war das Ian Thorpe, Wer die 400 m Freistil Weltrekord beim gesenkt 16 Jahre, 10 Monaten.

17. Bei den Meisterschaften, die Auswahl treffen, für die 2002 Pan Pacific Swimming Championships, in Fort Lauderdale, Florida, Phelps im 200-Meter-Lagenschwimmen einen amerikanischen Rekord und war direkt an den Weltrekord in der 200-Meter-Schmetterling. In der 400-Meter-Lagenschwimmen, Phelps verbessert den Weltrekord mit einer Zeit von Tom Dolan gehalten 4:11.09, direkt vor Ihnen von Erik Vendt, Wer wurde Zweiter mit einer Zeit von 4:11.27, auch unter den alten Weltrekord.

18. Im 200-Meter-Freistil, Phelps wurde knapp geschlagen von Klete Keller und in der 100-Meter-Schmetterling, Phelps schlagen Ian Crocker.

19. Bei der 2002 Pan Pacific Swimming Championships in Yokohama, Japan, Phelps gewann drei Goldmedaillen und zwei Silber.

20. In seinem ersten Turnier, die 400-Meter-Lagenschwimmen, Phelps gewann Gold vor Erik Vendt mit einer Zeit von 4:12.48.

21. In der 200-Meter-Schmetterling, Phelps verlor gegen Tom Malchow, hinter ihm 1:55.41 An 1:55.21.

22. Phelps sagte, er verlor, weil er nicht, Schmetterling, die Ausbildung ernst nehmen, nachdem er den Weltrekord brach.

23. In der 200-Meter-Lagenschwimmen, Phelps gewann mit einer Zeit von 1:59.70.

24. In der 4?200-Meter-Freistilstaffel, Phelps, zusammen mit Nate Dusing, Klete Keller, und Chad Carvin, gewann die Silbermedaille mit einer Zeit 7:11.81 den Platz hinter Australien.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben