TV

9 Einzigartige Fakten, die Sie noch nicht über Walter Koenig wissen

1. Er schrieb das Drehbuch für die 2008 Science-Fiction-Thriller Rechts InAlienable.

2. Koenig wurde in Chicago geboren, Illinois, der Sohn des Geschäfts Isadore Koenig und seine Frau Sarah . Sie zogen nach Manhattan, als Walter ein Kind war, wo er zur Schule ging.

3. Er wechselte an der UCLA und erhielt einen Bachelor of Arts in Psychologie.

4. Nach Professor Koenig ermutigt, Schauspieler zu werden, er nahm an den Neighborhood Playhouse mit Kommilitonen Dabney Coleman, Christopher Lloyd, und James Caan.

5. Ich war nur einer von zwei Menschen, die für die Rolle vorgesprochen, Das ist ganz außergewöhnlich.

6. Bedenkt man, dass dies so wesentlich die letzten betroffen 35 Jahre meines Lebens … ein paar Stunden, nachdem ich vorgesprochen ich höre, dass ich die Rolle bekommen hatte.

7. Koenig spielte Fähnrich Pavel Chekov, Navigator auf der USS Enterprise, in der ursprünglichen Fernsehserie Star Trek .

8. Einer von nur zwei Schauspielern vorsprechen, Er wurde fast sofort als Chekov besetzt, vor allem wegen seiner Ähnlichkeit mit dem britischen Schauspieler / Musiker Davy Jones von den Monkees.

9. In späteren Folgen, Sein eigenes Haar wuchs genug heraus, um den Look mit einem Kamm zu erzielen. Roddenberry bat ihn darum “Schinken auf” sein russischer Akzent, um der Serie eine komische Erleichterung zu verleihen.

Klicken Sie um Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Trendanalyse

Nach oben